Das Windows Update lahmt? Es dauert ewig nach einer Neuinstallation? Es gibt eine Möglichkeit es vor allen anderen Updates zu beheben.

Mittlerweile setze ich lieber Rechner mit einem Debian auf, als mit einem Windows 7. Da gibt es zwar andere Problembereiche aber zumindest in der Suche nach Updates haben sich Linuxsysteme nicht so bockig. Wer aber um eine Windows 7 Installation nicht herum kommt oder dies schon öfter gemacht hat, hat es sicherlich schon mal bemerkt. Nach einer Neuinstallation kann die Suche nach Updates Stunden, teils sogar bis zu einem Tag dauern, ohne überhaupt jemals etwas installiert zu haben. Dies ist ein Fehlverhalten der Version vom Windows Update im Servicepack 1. Wer bei seinem Installationsmedium noch kein Servicepack integriert hat, wird dieses Fehlverhalten wahrscheinlich nicht haben. Wer es aber schon beobachtet hat und nicht so lange warten möchte, kann folgendes versuchen: 

  1. Bei der Installation die automatischen Windows Updates erst einmal deaktivieren. 
  2. Wenn Windows vollständig geladen ist, erst einmal das Update KB3102810 installieren.
  3. Neustarten und Updates ausführen
  4. Windows Updates können wieder automatisch bezogen werden (Empfohlene Einstellung)

In dem Artikel von Microsoft sind die Downloads für alle Windows 7 Architekturen zum KB3102810 enthalten. Zudem ist es wie oben beschrieben wichtig die Windows Updates vorher abzustellen. Das Problem ist sonst, egal ob die Updatedatei lokal auf dem Rechner liegt liegt oder nicht, es wird bei Windows immer versucht, vorher nach Updates zu suchen. Daher der Trick die Windows Updates zwischenzeitlich zu deaktivieren. Dadurch wird auch das vorherige Suchen abgestellt und das KB-update lässt sich sofort installieren.

Wer bei der Neuinstallation vergessen hat dies zu tun, kann dies im Nachgang auch noch deaktivieren (Systemsteuerung->System->Windows Updates-> Einstellungen ändern) - es muss dann aber mindestens einmal neugestartet werden, um danach sofort die KB-Datei von Microsoft zu installieren. Mit dieser KB-Datei wird der Windows Update Client durch eine neuere Version ersetzt und das Windows Update funktioniert danach wieder wie gewohnt. Selbst dann wird noch etwas Geduld benötigt. einige Minuten dauert es dennoch, bis etwas angezeigt wird. Aber immerhin besser als mehrere Stunden auf Updates zu warten.